Hochwasserkatastrophe – KSB informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

nachfolgend finden Sie Informationen des Kreissportbundes Rhein-Sieg zur Hochwasserkatastrophe.


Die Hochwasserkatastrophe der letzten Tage mit ihren dramatischen Folgen hat uns schwer erschüttert. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die Angehörige verloren haben, Verletzte zu beklagen haben oder Haus und Heim verloren haben. Obwohl diese existenziellen Fragen derzeit im Vordergrund stehen, haben uns und den Landessportbund NRW auch schon Anfragen erreicht, welche finanziellen Hilfen es für Sportvereine geben wird, deren Sportanlagen beschädigt oder vernichtet wurden.

Aktuell hat der LSB zur Sammlung von jeglichen Vereinsanfragen folgende Kontakte eingerichtet:
Tel.: 0203 / 7381-777. Hier werden alle eingehenden Anfragen über ein Ticketsystem erfasst und verarbeitet.
E-Mail: hochwasserhilfe-sport@lsb.nrw

Folgende Schritte werden in den nächsten Tagen gemacht:

  • Lagebild erstellen: Hierzu werden wir zusammen mit dem LSB zeitnah ein Abfrageraster erstellen und Ihnen zusenden, um zunächst eine grobe Übersicht über Zahl und Ausmaß der Schäden zu erhalten. Eine detaillierte Erfassung wird erst zu einem deutlich späteren Zeitpunkt möglich sein. Bis zur Erstellung des Rasters senden Sie bitte jegliche Information über entsprechende Schäden an die o. g. Mailadresse.
  • Aufbau einer Plattform (LSB NRW) für Hilfen von Vereinen für Vereine. Die Solidarität der Sportvereine untereinander wird gerade mittel- und langfristig eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der Folgen der Katastrophe spielen.
  • Einrichtung eines Hilfefonds (LSB NRW) zur Unterstützung von Notlagen unabhängig von infrastrukturellen Fragen.
  • Der KSB Rhein-Sieg prüft beim Steuerberater, inwieweit ein Spenden- bzw. Förderprogramm für in Not geratene Vereine möglich ist.
  • Grundsätzliche Anmeldung von Unterstützungsbedarf beim Bund (zusammen mit den Landessportbünden der anderen betroffenen Bundesländer).
  • Grundsätzliche Anmeldung von Unterstützungsbedarf beim Land NRW.

Soweit eine erste Kurzinformation. Wir freuen uns über jegliche Anregung und Information aus Ihrem Kreis. Wir danken Allen, die vor Ort in den Katstrophengebieten geholfen haben und weiterhin helfen.


Informationsseiten für Vereine

Häufig gestelle Fragen (FAQ) LSB NRW: ..weiterlesen
#trotzdemSPORT: ..weiterlesen

Informationsseiten der Behörden und Verbände:
Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises: ..weiterlesen
Land NRW: ..weiterlesen
Landessportbund NRW: ..weiterlesen
Kreissportbund Rhein-Sieg: ..weiterlesen
Robert-Koch-Institute (RKI): ..weiterlesen




Kreissportbund Rhein-Sieg e.V., Wilhelmstr 8 a, 53721 Siegburg
Telefon: +49 2241 69060 – Telefax: +49 2241 971413 –
E-Mail: kontakt@ksb-rhein-sieg.de – Internet: www.ksb-rhein-sieg.de
Präsidium: Wolfgang Müller (Präsident);
Stellvertreter/in: Irma Gillert,  Karl-Heinz Carle, Olaf Pohl; Schatzmeister: Hermann Müller
Vereinsregisternummer: 608 beim Amtsgericht Siegburg