Aktuelles Sportangebote E-Mail senden

Stadt Sankt Augustin und StadtSportVerband erneuern Pakt für den Sport

Sankt Augustin – Anfang Dezember 2022 wurde der Pakt für den Sport zwischen der Stadt Sankt Augustin und dem StadtSportverband Sankt Augustin e.V. (SSV) für erneut fünf Jahre geschlossen. Wesentliche Ziele der Kooperation sind der Erhalt und die Weiterentwicklung von Sportstätten, die Förderung und Unterstützung der Sportvereine, die Integration von Menschen jeglicher Herkunft und von Menschen mit Behinderung sowie die Gesundheitsförderung. Gerade die Pandemie mit den langen Schließzeiten und die aktuelle Situation mit steigenden Energiekosten und Inflation, stellen dabei alle Beteiligten vor größere Herausforderungen.

Neu vereinbart wurde, dass es regelmäßige Sportstättenbegehungen unter Beteiligung der Verwaltung, StadtSportVerband (SSV) und der Nutzenden geben soll, um vor Ort Bedarfe und Entwicklungen zu besprechen und aufzunehmen und so, wo möglich und finanzierbar, Verbesserungen zu erreichen. Weiterhin sollen weitere informelle Sportangebote etabliert werden. So findet 2023 in den Sommerferien, unterstützt durch lokale Sportvereine, erstmals kostenlos ,Sport im Park‘ statt. Der Sponsorenlauf ,Kinder für Kinder‘ wird 2023, nach einer Pandemiepause, gemeinsam mit den Schulen wieder aufgenommen. Die Einnahmen kommen den Fördervereinen der beteiligten Schulen zugute, die hieraus wiederum sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler unterstützen. Anfang 2023 plant der SSV eine Informationsveranstaltung für alle Sportvereine zum Thema Inklusion im Sport.

Der SSV ist ein wichtiger Multiplikator in Sankt Augustin in Sachen Sportangebote, Sportentwicklungen oder Fördermittel und unterstützt die Vereine, zum Beispiel bei der Beantragung von Fördermitteln. Außerdem vertritt der SSV die Sportvereine in Gremien wie dem Kultur-, Sport- und Freizeitausschuss oder dem Jugendhilfeausschuss und nimmt an Arbeitsgruppen rund um die Themen Sport oder Sportstätten teil. 

„Als begeisterter Sportler weiß ich, wie wichtig bedarfsgerechte Sportstätten und gute Sportangebote in den Vereinen für die Gesundheit, die soziale Teilhabe und die Integration sind“, freut sich Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf bei der Unterzeichnung des Paktes für den Sport. „Gerade jetzt gilt es, ein passendes, preiswertes und niedrigschwelliges Sportangebot vorzuhalten.“ Achim Struth, erster Vorsitzender des StadtSportVerband Sankt Augustin e.V., sieht den SSV hier als Multiplikator, aber auch als Akteur, der eigene Veranstaltungen anbietet. „Hierfür sind wir jedoch auf Sponsoren und die finanzielle Unterstützung der Stadt angewiesen.“

Der Pakt für den Sport ist auf der städtischen Homepage abrufbar: https://www.sankt-augustin.de/kultur-freizeit/sport-und-baeder/