Informationsveranstaltung “Projekte im Verein finanzieren”

Projekte im Verein finanzieren – wie geht das?

Projekte im Verein finanzieren – wie geht das?
Regionale Fördergeber stellen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen vor.

Photo by Michael Longmire on Unsplash

Die Stadt Sankt Augustin lädt gemeinnützige Vereine der Stadt zu einer Informationsveranstaltung ein. Regionale Institutionen stellen am

Dienstag, 5. Oktober um 19 Uhr,

ihre Förderangebote vor und erläutern ihre Förderbedingungen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Da es eine Begrenzung der Teilnehmendenzahl gibt, bitten wir darum, die Teilnahme auf maximal zwei Personen pro Verein zu begrenzen.

Verschiedene regionale Institutionen wie die Stadtwerke Sankt Augustin, die Kreissparkassenstiftungen oder die VR-Bank Rhein-Sieg eG u.a. haben es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinnützige Vereine auf unterschiedliche Art und Weise zu unterstützen. Welche Projekte gefördert werden, wie die Rahmenbedingungen zur Antragstellung sind, welche Inhalte mögliche Förderprojekte haben können und wie die Umsetzung funktioniert, erläutern Vertretungen der genannten Institutionen und beantworten Fragen. Außerdem stellt die Stadt Sankt Augustin Fördermöglichkeiten im Rahmen des Demokratieprojektes 8sam! vor.

Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf ist die Unterstützung der Vereine sehr wichtig, da sie eine sehr wichtige Säule der Gesellschaft seien. „Egal ob sie Leben retten, Menschen helfen, Sport- und Freizeitangebote machen oder die kulturelle Vielfalt fördern, ohne sie wäre unsere Gesellschaft ein Stück ärmer.“

Anmeldungen zur Informationsveranstaltung nimmt der Fachbereich Kultur und Sport per E-Mail an kulturamt@sankt-augustin.de bis 29.09.2021 entgegen. Der Veranstaltungsort wird mit Anmeldung bekannt gegeben. Zutritt zur Veranstaltung ist nur mit 3G möglich, es gilt Maskenpflicht.

Mit freundlichen Grüßen

Fachbereich Kultur und Sport
der Stadt Sankt Augustin

E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de