Projekt Sportplatz Kommune

27.05.2019 20:01 von KreisSportBund Rhein-Sieg

Projekt Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport fördern in NRW

Sportplatz Kommune

Bewegung, Spiel und Sport leisten einen umfassenden Beitrag zur Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen. Gesundheitsförderung, Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung der sozialen Kompetenzen sind nur ein Ausschnitt dessen, was Sport bewirken kann. Ein zentrales Ziel der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und des Landessportbundes NRW ist es, alle Kinder und Jugendlichen durch Bewegung, Spiel und Sport zu fördern und sie für ein lebenslanges Sporttreiben zu motivieren. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir Sie vor Ort! Denn nur, wenn staatliche, kommunale und zivilgesellschaftliche Ressourcen sinnvoll und nachhaltig vor Ort miteinander verknüpft werden, können alle Kinder und Jugendlichen mit möglichst passgenauen Sportangeboten erreicht werden.
Mit dem Projekt der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen und des Landessportbundes NRW „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport fördern in NRW!“ (Laufzeit 2019 - 2022) möchten wir Sie – gemeinsam mit Ihrer/einer Kommune – dazu anregen, Ideen und Projekte in einem kommunalen Netzwerk umzusetzen, um vor Ort den Kinder- und Jugendsport weiterzuentwickeln und zu stärken. Im Ergebnis sollen mehr Sportangebote für Kinder und Jugendliche in oder in Kooperation mit den örtlichen Sportvereinen entstehen. Dabei stehen die individuelle Ausgangslage, Gegebenheiten und Erfordernisse der jeweiligen Kommune im Fokus. 2019 haben sich be-reits 53 Kommunen gemeinsam mit den Partnern des Sports auf den Weg gemacht, ihre Ansätze und Ideen zur Kinder- und Jugendsportentwicklung im Rahmen von „Sportplatz Kommune“ zu realisieren.
Im Jahr 2020 möchten wir 40 weitere Kommunen gewinnen, sich an „Sportplatz Kommune“ zu beteiligen.

Zurück