25.12.2010 von John Cordes

Jahresrückblick 2010 des Stadtsportverbandes Sankt Augustin

Wieder geht ein Jahr zu Ende. War es ein erfolgreiches für den Vereins- und den Schulsport in Sankt Augustin und für den Stadtsportverband? Es ist einiges geschehen. Am 27.04.10 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Der Vorstand wurde wiedergewählt. Wir konnten uns ergänzen durch Bettina Bähr-Losse, Martina Mölders und Manfred Huchler. Unser Schatzmeister Willi Over zog sich zurück. Seine Position nahm Axel Trinks ein. Dieter Steffen, der seit Gründung des SSV Vorsitzender Sportjugend war, kandidierte nicht mehr. Nachfolgerin wurde Gabriele Wiskemann.

Weiterlesen …

22.12.2010 von John Cordes

.

2.DAN für Judoka Karl-Richard Frey

Eine Ehrung ganz besonderer Art erfuhr in der Vorweihnachtswoche der Sankt Augustiner Judoka Karl-Richard Frey. Im Rahmen der Jahresabschlussveranstaltung des Nordrhein- Westfälischen Judoverbandes am Bundesleistungszentrum in Köln wurde ihm noch kurz vor dem Weihnachtsfest der 2. DAN verliehen. Als Anerkennung für ein überaus erfolgreiches Wettkampfjahr, das seine Höhepunkte mit dem Gewinn der Europameisterschaft in Bulgarien und der Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Marokko fand, nahm Karl – Richard die Urkunde aus den Händen des Leistungssportadministrators im NWJV, Paul Klenner, dankend entgegen.

Weiterlesen …

17.12.2010 von John Cordes

.
v.l.: Martin Bröker (BB-Bank), Gisbert Schäfer u. Karl Lennartz (SSV)

Eine schöne Bescherung

Über eine großzügige vorweihnachtliche Spende der Badischen Beamtenbank, durfte sich der Sankt Augustiner Stadtsportverband (SSV) freuen. BB-Bank-Filialleiter Martin Bröker übergab in der Bank an der Grantham-Allee in Sankt Augustin, einen Laptop mit Zubehör plus  Software  im Wert von 1000  Euro an Dr. Karl Lennartz, dem 1. Vorsitzenden des SSV. Die Technik soll zukünftig flexibel bei Vorträgen, Versammlungen und Vorstandssitzungen

Weiterlesen …

03.12.2010 von John Cordes

3. Platz "Junges Ehrenamt 2010" des Landes und dem LSB NRW

In der Sportgala 2010 „Felix Award“ des Landes NRW und dem LSB NRW in Duisburg, fand die Ehrung „Junges Ehrenamt 2010" statt.

Mit dem 3. Platz "Junges Ehrenamt 2010" wurde der SSV Sankt Augustin mit seinem Projekt „Kinder für Kinder“ durch die NRW-Ministerin Ute Schäfer und dem LSB Präsidenten Walter Schneeloch ausgezeichnet.

Auf dem Foto die NRW Ministerin Ute Schäfer und LSB-NRW Präsident Walter Schneeloch (Foto aus der Bilderdatenbank des LSB-NRW).

Weiterlesen …

23.11.2010 von John Cordes

Bronze, Silber & Gold

Nicht weniger als 86 Sportler, davon allein 61 jugendliche Handballer der Spielgemeinschaft (HSG) TuS-Niederpleis und des VfL-Sankt Augustin, hatten die Anforderungen zum Erwerb des begehrten Abzeichens erfüllt. Wie in den Jahren zuvor, hatte der TuS-Niederpleis die erfolgreichen Sportler plus Anhang in die Sporthalle am Schützenweg zur Überreichung der Abzeichen geladen. Vizebürgermeister Wilfried Heckeroth und TuS-Vorsitzender Armin Holst zeichneten die Sportler mit Abzeichen und Nadel aus. Die Familien Douglas und Beerwerth konnten Familienurkunden entgegen nehmen. Ältester Teilnehmer war Bernhard Haaszio mit 77 Jahren und wurde für sein 37. Sportabzeichen geehrt. Im kommenden Jahr soll die Anzahl der Sportabzeichen beider Vereine die 100er Grenze überschreiten.

Weiterlesen …

19.11.2010 von John Cordes

Heinrich von der Becke Preis 2010 - Siegerfotos

Hier gibt es weitere platzierte und ausgesuchte regionale Sportfotos vom Heinrich von der Becke Preis 2010 zu sehen

tl_files/SSV-Template/photos/2010/Bildtafel_100x100_02_600.jpg
Hier gibt es weitere regionale Sportfotos vom Heinrich von der Becke Preis 2010 tl_files/SSV-Template/Logos/pdf-symbol.gif

Weiterlesen …

19.11.2010 von John Cordes

Sportfotograf Horst Müller bekommt Heinrich von der Becke-Preis 2010

tl_files/SSV-Template/photos/2010/2010_FW_Mueller_Jugend Bornheim Buschdorf.jpg Sie stehen Wochenende für Wochenende auf dem Sportplatz, fangen mit ihren Kameras Bewegung ein und hoffen, dass sie im richtigen Moment ausgelöst haben. Einer, der ein besonders gutes Gefühl dafür hat, ist GA-Fotograf Horst Müller. Sein Foto vom Jugendfußball, das ein Mädchen und einen Jungen der F-Jugend im Zweikampf um den Ball zeigt, überzeugte auch die Jury des Stadtsportverbandes Sankt Augustin. Am Donnerstag überreichte Stadtverbands-Geschäftsführer Heinz-John Cordes dem Fotografen bei einer kleinen Feierstunde im Sankt Augustiner Rathaus den Heinrich von der Becke-Preis und ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. Das Siegerfoto: Nora Schaaf (SSV Bornheim) zieht mit vorbildlicher Schusshaltung ab, und Tim Konermann (SV Buschdorf) hält erschrocken die Augen zu. Foto: Horst Müller

Weiterlesen …

19.11.2010 von John Cordes

Die Jäger des Augenblicks geehrt

Leicht hatte es die Jury des „Heinrich von der Becke Preis 2010“ gewiss nicht, sich für das Sportfoto des Jahres 2010 zu entscheiden. Über 150 Bilder von acht Sport-, Presse- und Hobbyfotografen lagen dem zwölfköpfigen Gremium vor, das sich aus dem Sankt Augustiner Bürgermeister Klaus Schumacher, Mitglieder des Stadtsportverbandes und Vertretern des Sankt Augustiner Fotokreises zusammensetzte. Aber nach einem harten Ausscheidungsverfahren standen die Gewinner schließlich fest. Am Ende entschied sich die Jury für Horst Müller, Sportfotograf vom General-Anzeiger, dessen Siegerbild einen Zweikampf im E-Jugendfußballspiel zwischen Nora Schaaf (SSV Bornheim) und Tim Konermann (SV Buschdorf)  zeigt. Platz zwei ging an Olaf Pohl vom Lokalsport der Rhein-Sieg Rundschau, der die Troisdorfer Hochspringerin Malin Lobitz beim Überqueren der Latte getroffen hatte. Dritter wurde dessen Kollege Quentin Bröhl mit einer Kampfszene des talentierten Hennefer Judoka Phillip Neihs.

Weiterlesen …

10.11.2010 von John Cordes

"Heinrich von der Becke Preis 2010"

von der Becke_HvdB2 Einladung zur Preisverleihung und der Ausstellungseröffnung des Fotowettbewerbs "Heinrich von der Becke Preis 2010" am 18.11.2010 - 11 Uhr. Die Preisverleihung des vom Stadtsportverband Sankt Augustin ausgeschriebenen regionalen Sportfotowettbewerbs findet am Donnerstag, den 18. November 2010 um 11 Uhr, im Rathaus der Stadt Sankt Augustin zusammen mit der Eröffnung der Sportfoto-Ausstellung statt. Die Wettbewerbsjury hat die eingereichten Sportfotos der regionalen Sport-, Presse- und Hobbyfotografen bewertet und die Preisträger des "Heinrich von der Becke-Preis 2010" ausgewählt.        

Weiterlesen …

06.11.2010 von John Cordes

4. Auflage der Broschüre "Sport in Sankt Augustin" vorgestellt

2010_SSV_Sportangebot 011 Immer häufiger wird darüber Klage geführt, dass allgemeiner Bewegungsmangel in allen Altersschichten alltäglich geworden ist. Um das zu ändern, bietet die jetzt vom Stadtsportverband (SSV) vorgestellte Broschüre, mit einer Auflage von 5000 Stück, eine Vielzahl von Tipps und Infos über örtliche Sportangebote. Rund 35 Personen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, und Sportvereinen wurden zur Vorstellung des vielseitigen Sportangebots für 2011, vom Hausherrn Jürgen Krämer, in der Mülldorfer Raiffeisenbank empfangen. SSV-Vorsitzender Dr. Karl Lennartz begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Abriss seiner Griechenlandreise in "Sachen Olympia". Sein Stellvertreter John Cordes stellte im Anschluss die Broschüre vor. Demnach werden in Sankt Augustin rund 85 unterschiedliche Sportarten von verschiedenen Vereinen angeboten. Eine Auflistung aller Möglichkeiten sowie die jeweiligen Anbieter, sind in der Broschüre detailliert aufgeführt.

Weiterlesen …

12.10.2010 von John Cordes

Viel „Saft" in den Beinen

2010_Hangelar_Volkslauf 2010 027_350 Meike ist fit. Die Achtjährige war eine von 19 Schülern, die am Samstag beim Volkslauf des Turnvereins Hangelar mitmachten und sich unübersehbar auf die Herausforderung freute. Zum 29. Mal hatten die Aktiven um Vorsitzenden Günter Schäfer die sportliche Veranstaltung organisiert, für deren unterschiedliche Strecken sich knapp 200 Sportler begeisterten. „Solange es Menschen gibt, die gerne laufen, sind wir als Verein natürlich dafür da, dieses auch möglich zu machen", sagte er. Das tolle Wetter sorgte denn auch dafür, dass sich für die weiteren Läufe reichlich Sportler fanden, die gemeinsam mit anderen ihre Kräfte messen wollten. Nach den Schülern starteten die Jugendlichen über 1000 Meter, beim Jedermannlauf galt es, 3,8 Kilometer hinter sich zu bringen. Alle Altersklassen trafen sich über die gleiche Distanz zum Walking.

Weiterlesen …

09.10.2010 von John Cordes

Spielplatz für alle Generationen

2010_Generationenparcour_Johnen_1284749307287l Für den neuen Generationen-Parcours in Sankt-Augustin Zentrum wurden 140 000 Euro investiert. Henning hangelt sich von Balken zu Balken. Keine einfache Aufgabe, hängen die Hölzer doch frei in der Luft. Nur an Ketten befestigt, erfordert die Fortbewegung auf der Konstruktion erhebliche Koordinationsfähigkeiten. Doch der Schüler des Rhein-Sieg-Gymnasiums meistert die Aufgabe problemlos. Ein paar Meter weiter steht Gerhard vor einer anderen Herausforderung. Der drahtige Herr balanciert auf einer Art Teller, der wiederum auf eine große Feder montiert ist. Sich in dieser Position zu halten, ist schon eine Kunst für sich. Doch damit allein ist es nicht getan: Der Mann mit dem grauen Bart muss von seinem wackligen Podest aus auch noch eine Art Ball in einen Korb werfen - und er hat sichtlichen Spaß dabei. All diese seltsamen Aktivitäten spielen sich nicht etwa in einem kostenpflichtigen Vergnügungspark ab, sondern im Zentrum von Sankt Augustin. Und es scheint fast so, als sei auf dem Gelände zwischen Gymnasium, Hochschule und Frida-Kahlo-Schule die komplette Stadt in Bewegung.

Weiterlesen …

04.10.2010 von John Cordes

Erster Saisonsieg für die Hockeyherren der SSG Sankt Augustin

2010_SSG-Hockey Sep10 030_300 Beim ersten Heimspiel der Feldsaison 10/11 konnten die Hockeyherren der SSG Sankt Augustin gegen den Pulheimer SC ihren ersten Saisonsieg verbuchen. Die frühe Führung der Gäste, gegen die man im Vorjahr noch 5:1 verloren hatte, konnte noch vor der Pause durch Tore von Michael Daas und Pascal Struth in eine Führung umgewandelt werden. Nach der Pause entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Entscheidung fiel kurz vor Schluss durch ein Kontertor von Lukas Brand.

Weiterlesen …

30.09.2010 von John Cordes

Über 700 Kinder laufen 8.740 Runden für„Kinder laufen für Kinder“in Sankt Augustin

2010_Kinder laufen_458_500 Die Veranstaltung „Kinder laufen für Kinder“ unter dem Motto „läufst du schon? Oder sitzt du noch“ wurde ein großartiger Erfolg für das Hilfsprojekt des Stadtsportverbands Sankt Augustin, die mit Unterstützung der Energieversorger rhenag AG und RWE AG durchgeführt wurde. Auch Dauerregen konnte die Sankt Augustiner Kinder der Kitas, der Grund- und der weiterführenden Schulen nicht davon abhalten ihre Runden im Park der Steyler Missionare zu laufen. Zwei Kitagruppen und 34 Schulklassen mit 704 Kindern gingen an den Start. Sie liefen 8.740 Runden a. 500 Meter (4.370 Km), eine Strecke von Sankt Augustin nach Lissabon und zurück. Hinzu kommen noch die Wegstrecken, bis zu 3,5 Km, von den Kitas und Schulen zum Kloster, die sie mit ihren Pädagogen und Betreuern gemeinsam liefen. Eine bemerkenswerte Leistung der Kinder, die sich sehen lassen kann und ihre Sponsoren kräftig zur Kasse bittet.

Weiterlesen …

26.09.2010 von John Cordes

Der Europameister kommt aus Sankt Augustin Judoka Karl-Richard Frey gewinnt die Europameisterschaft der Männer U20.

2010_Frey-EM-Sofia_P1070426_200 In Samokov, Bulgarien, fand am Wochenende vom 19. September 2010 die Judo - Europameisterschaft der Junioren statt. Mehr als 340 Spitzenkämpfer (-innen) aus insgesamt 31 Nationen trafen hier aufeinander, um in jeweils 8 Gewichtsklassen ihre Europameister zu ermitteln. Als bester deutscher Kämpfer in der Gewichtklasse bis 100 Kg geht Karl-Richard Frey an den Start. In seinem ersten Kampf trifft der 19-jährige Schüler auf den Vertreter Weißrusslands Ilya Asin. Nach nur 11 Sekunden muss Asin den Kampf nach einer Wurfattacke seines deutschen Gegners verletzungsbedingt aufgeben. Im 2. Kampf trifft „Ritschie“ auf den Rumänen Samel Lorand. 90 Sekunden lang kann der Rumäne den Angriffen des Sankt Augustiners standhalten.

Weiterlesen …

17.09.2010 von John Cordes

Gute Geister und Augustiner Vereine greifen zu den „Sternen des Sports"

2010_sportsterne_Bildergalerie-0011 Der Club Ghost aus Troisdorf, der nicht auf feste Mitgliedschaft setzt, hat sich schon zum dritten Mal am Wettbewerb „Sterne des Sports" beteiligt, den auf kommunaler Ebene Kreis-Sportbund und die VR Bank Rhein-Sieg ausrichten. Bei der Preisverleihung im Siegburger Stadtmuseum landete der Club Ghost auf dem ersten Platz und gewinnt 1.500 Euro. Jetzt geht es für ihn in die Landesrunde.

Weiterlesen …

10.09.2010 von John Cordes

„Kinder laufen für Kinder“ im Klosterpark der Styler Missionare

2010_Kinder_laufen_fuer_Kinder_152Vor drei Jahren hat der Stadtsportverband Sankt Augustin durch eine erfolgreiche Spendenaktion dafür gesorgt, dass Kinder von Eltern, die Harz IV Unterstützung erhalten, wie ihre Klassenkameraden auch ein warmes Mittagessen erhalten. Dies Problem wurde inzwischen staatlicherseits einigermaßen gelöst. Wir sammelten in 2005 für Opfer des Tsunami, so dass thailändische Fischer drei neue Häuser bekamen. Wir unterstützten im Frühjahr 2009 die Mensa der Hauptschule in Niederpleis. Im Sommer 2009 liefen 1.100 Augustiner Schüler bei der Aktion „Fit für Afrika“ und sammelten 16.000 Euro für Schulprojekte in Afrika. Jetzt drückt uns ein weiteres Problem, bei dessen Lösung die Kindergärten und die Schulen helfen können. Immer mehr bedürftige Kinder können nicht mehr die Beiträge für einen Sportverein zahlen. Auch fehlt es an der nötigen Ausrüstung, wie Sport- oder Fußballschuhe, Trainingsanzüge usw. Wir meinen, wenn schon Urlaub, Zoo- und Kinobesuch gestrichen werden müssen, sollte wenigsten noch Sport getrieben werden können. Wie können die Schulen helfen?

Weiterlesen …

08.09.2010 von John Cordes

Bürgerschaftliches Engagement - Ehrenamt im Sport

LSB_kopf02 Die Zukunft unserer Gesellschaft wird durch unser aller bürgerschaftliches Engagement und das Ehrenamt im Sport wesentlich gestaltet. Unsere Sportvereine bewegen die Menschen hier im Land, integrieren die immer bunter werdende Bevölkerung, geben Impulse in die Gesellschaft und leisten Vieles mehr mit Unterstützung der Stadt-und Kreissportbünde, der Stadt-und Gemeindesportverbände.

Weiterlesen …

31.08.2010 von John Cordes

Baubeginn des Kunstrasen-Sportplatz in Sankt Augustin-Niederpleis

 tl_files/SSV-Template/photos/2010/2010_SSV-Sportplatz-Ndpl_IMG_0679_1_200.jpg Nach dem die Umgestaltung der Sportplätze im Rahmen eines ÖPP-Projektes nicht realisiert werden konnte, hat der Rat der Stadt Sankt Augustin in seiner Sitzung am 03.03.2010 beschlossen, in den Jahren 2010 bis 2012 die Sportplätze Niederpleis, Menden (Fritz-Schöder-Straße) und Hangelar in Kunstrasenplätze umzubauen. Begonnen wird heute mit dem Ausbau des Sportplatzes Niederpleis als Kampfbahn Typ C mit Kunstrasen-Großspielfeld und Umlaufbahnen aus Kunststoffbelag sowie weiteren leichtathletischen Einrichtungen (Hochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf, Weitsprung).

Foto von links: Marcus Lübken, Rainer Gleß, Karl Lennartz, Klaus Schumacher

 

Weiterlesen …

30.08.2010 von John Cordes

Sportpark am Kreuzeck Logo

Erfolge bei der Senioren Squash-Weltmeisterschaft in Köln und Sankt Augustin

Bei den Finalspielen der erstmals in Deutschland ausgetragenen Senioren Squash- Weltmeisterschaft konnten am Wochenende 2 Spielerinnen aus Deutschland einen WM-Titel im Lande halten. In der Alterklasse Ü 40 sicherte sich Simone Korell aus Bochum mit einem klaren Dreisatz Sieg die Goldmedaille. Sie schlug im Finale Judith Ann Casbolt aus Neuseeland in 3 Sätzen mit 11:9, 11:2 und 11:7. Anschließend besiegte in der Altersklasse Ü35 Sabine Schöne die an 1 gesetzte Karen Louise Meakins aus Barbados mit ebenfalls in 3 Sätzen mit 11:7, 11:8 und 11:7. Aus Deutscher Sicht sind das die ersten Goldmedaillen, die jemals von einem deutschen Spieler bzw. einer Spielerin bei einer WM in dieser Sportart gewonnen wurde.

Weiterlesen …

30.08.2010 von John Cordes

.
Finalgegner in Berlin: Frey u. Haga

Sankt Augustiner Judoka Karl-Richard Frey für Europa- und Weltmeisterschaft nominiert.

Mit dem Gewinn der Silbermedaille beim Europäischen Judo Cup der U20 in Berlin hat sich Karl-Richard Frey in der Europarangliste der Junioren auf Platz 2 katapultiert. Nachdem er im Turnier bereits die Kämpfer aus Polen, Russland und Großbritannien in die Trostrunde verwiesen hatte, musste sich der Starter des TSV Bayer 04 im Finale nur dem Japaner Ryunosuke Haga knapp nach Punkten geschlagen geben. Die konstante Leistung der vergangenen Monate, 6 Medaillen aus 7 internationalen Wettkämpfen, wird vom Bundestrainer Richard Trautmann honoriert. Im Rahmen der Mannschaftsbesprechung gibt er am 3. Tag nach dem Wettkampf in der Hauptstadt nunmehr die Nominierung für Europa- und Weltmeisterschaft 2010 bekannt.

Weiterlesen …

30.08.2010 von John Cordes

Der „Kümmerer“ von Meindorf Bundesverdienstmedaille an Heinz-Willi Schäfer verliehen

 tl_files/SSV-Template/photos/2010/2010_Schaefer_Verdienstorden_025_250.jpgIn der Meindorfer Grundschule verlieh Landrat Frithjof Kühn, im Auftrage des Bundespräsidenten, dem Meindorfer „Urgestein“, Heinz-Willi Schäfer, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Mit dem passenden Lied „Harmonie die uns vereint“, eröffnete der Männergesangverein Meindorf den feierlichen Akt. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Familie und Meindorfer Bürgern, wollten die Übereichung der Ordensinsignien miterleben. Der Landrat hielt die Laudatio, in der deutlich wurde, dass Schäfer den Verdienstorden mehr als verdient hat. Auch Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher und weitere Redner hoben die besonderen Verdienste des Ordensträgers hervor.

Weiterlesen …

23.08.2010 von John Cordes

Sportpark am Kreuzeck Logo

Deutschland zelebriert Squash – in Sankt Augustin und Köln Seniorenweltmeisterschaft mit Rekordbeteiligung

Sankt Augustin/Köln. „The World Championships in Cologne and Sankt Augustin - Germany celebrates Squash". Das Motto der 10. Seniorenweltmeisterschaft, die am Montag, 23. August, im Sportpark Am Kreuzeck in Sankt Augustin sowie in den beiden Kölner Sportcentern Kautz und ACR beginnen, verspricht nicht zu viel: Mehr als 800 Spielerinnen und Spieler aus 56 Nationen stehen bei den erst zum dritten Mal in Europa ausgetragenen Titelkämpfe in den Courts. Weltrekord für ein Squash-Turnier.

Weiterlesen …

03.08.2010 von John Cordes

Sportpark am Kreuzeck Logo

10. Senioren-Squash-Weltmeisterschaft

Die größte Sensation der 10. Senioren-Weltmeisterschaft im Squash vom 23.-29. August 2010 in Köln und Sankt Augustin steht jetzt schon fest: mehr als 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 56 Nationen haben sich angemeldet – ein neuer Rekord für diese weltweit größte Squashwettkampfveranstaltung des Weltsquashverbandes (WSF). Darunter mehr als 300 deutsche Spielerinnen und Spieler. „Die extrem hohe Anmeldezahl ist ein sicheres Zeichen für die ungebrochene Attraktivität der Sportart Squash auch nach einer ambitionierten Wettkampfkarriere vor allem in Deutschland – hier ist wirklich jeder dabei“, kommentierte der Vizepräsident Seniorensport des Deutschen Squash Verbandes (DSQV) Peter Köck die Meldeergebnisse. „Wir werden die größte Senioren-Weltmeisterschaft aller Zeiten in Köln und Sankt Augustin feiern – Germany celebrates Squash“.

Weiterlesen …

01.08.2010 von John Cordes

„Ritschie“ Frey holt Gold beim Europäischen Judo Cup der Männer U20 in Prag.

Nach 2 vorzeitigen Siegen gegen die Nationalkaderathleten aus Polen und Ungarn trifft der Sankt Augustiner Judoka Karl–Richard Frey auf dem Weg ins Halbfinale auf den deutschen Kämpfer des Landesverbandes BW, Martin Nussmann. Aber auch der kann den Kämpfer des TSV Bayer04 Leverkusen nicht aufhalten und muss sich ebenfalls vor Ablauf der Kampfzeit geschlagen geben. Den Halbfinalkampf bestreitet der 19-jährige Schüler aus Sankt Augustin gegen den Georgier Mikhelli Narimanidze. In einem temporeichen Kampf überzeugt Karl-Richard die Schiedsrichter durch die Vielzahl der vorgetragenen Angriffe. Er gewinnt nach Punkten und steht somit in der Gewichtsklasse –100 kg im Finale dieses hochrangigen Turniers.

Weiterlesen …

12.07.2010 von John Cordes

Endspiele der Deutschen Hockey Meisterschaften: Sankt Augustiner Marc Knülle als Schiedsrichter aktiv

 tl_files/SSV-Template/photos/2010/2010_Marc Knuelle_Hockey DM_150 Wie schon im Vorjahr entschied Rot-Weiß Köln die Deutsche Hockey  Meisterschaft der Männer für sich. Im einem packendem Finale schlugen sie den Europaleague (EHL) Gewinner 2010 Uhlenhorst Hamburg. Den dritten Platz und damit das Ticket zur diesjährigen EHL sicherte sich der Mannheimer Hockeyclub.

Weiterlesen …

10.07.2010 von John Cordes

Fußballbegeisterung beim Schülerturnier SSV richtete Fußball-Turnier für weiterführende Sankt Augustiner Schulen aus

Zeitgleich mit der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, fanden am 16. Juni 2010 bereits zum fünften Male die Fußball-Meisterschaften der Schulen am Sportzentrum West statt. Zu verdanken ist das der guten Zusammenarbeit zwischen den Schulen und dem Stadtsportverband (SSV). Insgesamt traten bei strahlendem Sonnenschein 19 Mannschaften, davon 4 Mädchenteams unterschiedlichen Alters, zum Wettkampf an. Auch wenn nicht jeder Pass oder Schuss sein Ziel erreichte, die rund 200 Spieler gaben alles. Belohnt wurde jede Mannschaft mit einer Urkunde und einem Fußball.

Weiterlesen …

09.07.2010 von John Cordes

Mini-WM der Sankt Augustiner Grundschulen in Menden

Die 2. Sankt Augustiner Grundschulmeisterschaften im Fußball als Mini-Weltmeisterschaft fanden am 12.Mai 2010 wieder in Menden statt. Vertreten waren die Grundschulen Max&Moritz - Menden, Pleiser Wald - Niederpleis, KGS Hangelar und EGS Hangelar mit insgesamt 14 Jungen- und Mädchenmannschaften.

Weiterlesen …

13.05.2010 von John Cordes

SSG Sankt Augustin ist NRW Meister und stellt zum 3. mal in Folge die beste Tanzgruppe beim Wettbewerb des RTB TuJu Stars 2010.

Die Tanzgruppe Spirit Of Dance, die zum dritten Mal beim Show-Wettbewerb "TuJu Stars" der Rheinischen Turnerjugend die beste Tanzgruppe stellte, kommt von der SSG Sankt Augustin. Das Team der beiden Trainer Aline Berchem und Alexander Findeisen setzte sich in Burscheid gegen 11 andere Formationen durch. Im Vergleich aller 11 teilnehmenden Showgruppen der Turnerjugend setzte die Jury die Augustiner Tänzerinnen und Tänzer auf Platz vier.

Weiterlesen …

12.05.2010 von John Cordes

Die Karawane zieht weiter - Karl Richard Frey holt Gold in Litauen

Zum Abschluß der Osteuropareise mit der DJB Auswahl, gelingt es dem 18-jährigen Sankt Augustiner Judoka Karl Richard Frey (TSV Bayer 04) erneut, sich in der Gewichtsklasse bis 100 Kg gegen nationale und internationale Konkurrenz durchzusetzen. Wie bereits in Portugal wiegt "Ritschie" mit dem Gewinn des EJU Turniers der Junioren in Kaunas, Litauen, das Vetrauen des Bundestrainers R. Trautmann in Gold auf.

Weiterlesen …

11.05.2010 von John Cordes

Lucas Wirths, erfolgreich im EM Squash-Junioren-Nationalteam

Bei der Junioren-EM im Squash in Prag beendete die Deutsche U15 mit Lucas Wirths vom Verein Praeventura in Sankt Augustin den Platz 9 nach einem Sieg gegen Portugal zum Abschluss. Leider verlor die U15 in den Vorrundenspielen und konnten nur den Platz 3 in ihrer Gruppe sicheren.

Weiterlesen …

08.05.2010 von John Cordes

Ausgezeichnete Bewegungsangebote in Hangelar

Über 300 Gäste besuchten am 08. Mai 2010 das Hangelarer Spiel- & Sportfest "Familien in Bewegung". Die zweite Kooperationsveranstaltung zwischen dem TV Hangelar und dem Familienzentrum Sankt Anna ließ keine Langeweile aufkommen. So konnten sich große und kleine Kinder u.a. an einem Leichtathletikdreikampf und einem Minispielparcours probieren, deren Stationen sie teilweise auch zusammen mit ihren Eltern absolvieren mussten - ganz nach dem Motto: Was Kinder bewegt muss auch Erwachsene bewegen!

Weiterlesen …

27.04.2010 von John Cordes

Karl Lennartz Vorsitzender im Stadtsportverband Sankt Augustin
Karl Lennartz

Karl Lennartz als 1. Vorsitzender des SSV wieder gewählt

Die Vertreter der Sankt Augustiner Sportvereine sprachen Karl Lennartz am 27.04.10 ihr Vertrauen aus und wählten Ihn einstimmig für weitere zwei Jahre zum 1. Vorsitzenden im Stadtsportverband Sankt Augustin. John Cordes (stellv. Vorsitzender) und Axel Trinks (Schatzmeister) ergänzen den geschäftsführenden Vorstand.

Weiterlesen …

02.04.2010 von John Cordes

Deutsche Meisterschaft für das Team “Production Manuela Einmal”

Das Team „Production Manuela Einmal“ hat bei der Deutschen Meisterschaft der Productions, die im Ruhrkongress in Bochum stattfand, den ersten Platz erreicht. Das in der Tanzschule Lepehne-Herbst ansässige Team, mit 8 Tänzern aus Siegburg und Sankt Augustin - darunter auch die 17jährige Shirina der 11jähriger Mika Einmal(Schüler im RSG), hat sich klar gegen die sieben Konkurrenten aus ganz Deutschland abgesetzt und jeder der 13 Wertungsrichter zog die „1“.

Weiterlesen …

24.02.2010 von John Cordes

Gabriele Wiskemann Vorsitzende der Sportjugend

Beim Jugendtag am 24.02.2010 der Sportjugend im Stadtsportverband Sankt Augustin hat es einen Wechsel in der Führung gegeben. Der langjährige Vorsitzende der Sportjugend Sankt Augustin, Dieter Steffen, hat sein Amt in jüngere Hände gegeben. Seine Nachfolgerin wurde Gabriele Wiskemann, die die besten Voraussetzungen für dieses Ehrenamt mitbringt. Aufgewachsen in der Jugend- und Vereinsarbeit, war sie in der Vorstandsarbeit auf Ortsvereins und Stadtverbandsebene aktiv und jahrelang mit ihrer pädagogischen Ausbildung als zertifizierte Leiterin in Kindertagesstätten und der Erwachsenenbildung tätig.

Weiterlesen …

22.02.2010 von John Cordes

Lucas Wirths im Nationaltrikot der Squasher

Äußerst spannend fand das 4 Deutsche Squash-Jugendranglistenturnier in Gießen letztes Wochenende statt. Lucas Wirths U15 sowie Marc Wingendorf U17 ,seit 2 Wochen im Nationalkader aufgenommen, spielten jeweils in einer Sondergruppe um sich einen Platz für die Mannschafts- Europameisterschaften U15/U17 zu sichern.

Weiterlesen …

04.01.2010 von John Cordes

Senioren - Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in Sankt Augustin als Neubeginn Ramirez sichert A-Liga-Schlusslicht Meindorf den Titel

In der Liga stehen sie am Tabellenende. Gerade mal einen Sieg hat A-Klassen-Schlusslicht FC Adler Meindorf bislang in dieser Saison zustande gebracht. Doch Übungsleiter André Hylla ist sicher: "Nach der Winterpause werden wir anders auftreten. Aufgegeben habe ich noch nie - weder als Spieler noch als Trainer." Einen Vorgeschmack auf die "neuen Adler" erlebten die Zuschauer schon bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften von Sankt Augustin in Niederpleis. Die Gelb-Schwarzen ließen sich nicht einmal durch eine 1:3-Vorrundenpleite gegen den überraschend stark auftrumpfenden C-Klassen-Vertreter Kosova Sankt Augustin schocken.

Weiterlesen …

04.01.2010 von John Cordes

Jugend - Hallenfußball-Stadtmeisterschaft, ASV, FCA und Adler Meindorf mit je drei Meistertiteln

Der ASV Sankt Augustin entschied die A-Jugend-Hallenstadtmeisterschaft für sich. Ausrichter Menden belegte Rang zwei vor Adler Meindorf. Bei der B-Jugend hatte der FC Sankt Augustin nach einem 5:1 über Meindorf die Nase vorn. Im Spiel um Platz drei fertigte der ASV die Mendener Zweitvertretung mit 6:0 ab. Auch bei den C-Junioren und Bambinis standen die ASV-Kicker oben auf dem Treppchen. Im C-Finale unterlag der TuS Buisdorf mit 2:3. Über Platz drei freute sich der SV Menden. Bei den Bambinis hielt der ASV den FCA mit 1:0 nieder; Dritter wurde Meindorf.

Weiterlesen …